Der solidarische Montagsgruß geht heute an Dich mit den drückenden Schulden.

Halte durch.
Lass Dir nicht die Labsale Schönheit, Kultur und Rausch vergiften.
Die Teilhabe an Schönheit, Kultur und Rausch ist Menschenglück. Deines, meines, unseres.
Der Flow der Teilhabe beflügelt Dich. Der Ausschluss drückt Dich in die Verzweiflung.
Wer Dir weismachen will, dass Du Dir die Teilhabe verwirkt hast – verwirken kannst – macht sich wissentlich zu Deinem Folterknecht.
Sei geschmeidig. Sei Gaukler, Gauner, Dein eigener Gönner. Alles Schräge ist erlaubt, dass es gerade für die Teilhabe reicht.
Sprich darüber. Spuck es aus. Mach Dir Luft.
Nimms von den Reichen, solange Du arm bist. Gib ihnen die Chance, es Dir vorher zu geben, bevor Du es nimmst.
Wenn es knapp steht: Ich habe Brot, Käse und Wein für zwei. Du bist willkommen.
Halte durch.

Teilen? Gern.
Facebook
Twitter
Skype
Telegram
XING
WhatsApp
Email
Tumblr
No Comments

Post A Comment

dreizehn + zehn =