Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Beschränken Sie sich auf einen Aspekt:

Diese Ampel auf der Greifswalder Straße. Sie steht ungefähr 30 Meter vor der nächsten Ampel auf der Greifswalder Straße. Dazwischen nichts – keine Querstraße, Kreuzung, Ein-oder Ausfahrt – was von dieser ersten Ampel reguliert werden müsste. Verkehrende überfahren kopfschüttelnd ihr Rot, ziehen denen, die an ihr bremsen, ironische Schnütchen, rückgespiegelt.

Das unterscheidet den Menschen einmal vom Tier: Er regelt den eigenen Bewegungsfluss durch Symbole. Der Umgang mit dem Ausreißer, dem einen überzähligen inmitten der unzähligen, gilt ihm als Scheide zwischen freien und unfreien Geistern.

Teilen? Gern.
Facebook
Twitter
Skype
Telegram
XING
WhatsApp
Email
Tumblr
No Comments

Post A Comment

sieben + fünfzehn =