Warum ich während des Briefeschreibens nie mehr auf die Kneipentoilette gehen werde

Handschriftlicher Brief, in den die Vorzüge des Briefeschreibens besungen werden: Es gibt keine hämsichen Kommentare. Daneben aufs Blatt hat jemand mit anderer Handschrift gekrakelt: "denkst du dume Sau".
Teilen? Gern.
Facebook
Twitter
Skype
Telegram
XING
WhatsApp
Email
Tumblr
No Comments

Post A Comment

zwanzig − 17 =