"Entscheidend ist, was hinten rauskommt." (H. K., ehemaliger ∞-Kanzler)

Zauberzäpfchen, die einem über Nacht einen Baum aus dem Hintern wachsen lassen…wofür soll das gut sein? Und muss man dafür wirklich Tierexperimente durchführen?

Teilen? Gern.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+
Share on skype
Skype
Share on telegram
Telegram
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on tumblr
Tumblr
No Comments

Post A Comment

eins × zwei =