Drachenfallen

„Wie soll ichs Dir denn mit Sicherheit sagen“, knarzte Almut ihn an, „ob wir den Drachen hier im Gebüsch finden? Du hast doch auch nicht gesehen, wohin er geflogen ist, mein lieber Johannes.“ Sie seufzte. „Dass wir aber auch zugleich einen steifen Nacken kriegen und nicht nach oben gucken können!“

Teilen? Gern.
Facebook
Twitter
Skype
Telegram
XING
WhatsApp
Email
Tumblr
No Comments

Post A Comment

zwanzig + 10 =