Der Hacker hackt den Bundestag, dann hat er Zeit für mich.

„Wie Sie sehen, schicke ich Ihnen eine Mail von Ihrer eigenen Adresse. Ich habe Ihr Konto gehackt, ohne dass es Ihr Virenprogramm registiert. Dazu habe ich auch Ihren Computer gehackt und über seine Kamera ein Video von Ihnen aufgenommen. In einem Splitscreen sieht man links, welchen Pornofilm Sie online schauen, und rechts, was Sie dabei tun. Da ich auch alle Ihre Kontakte gehackt habe, werde ich diesen Film an jede Ihrer Adressen verschicken, wenn Sie nicht sofort Geld überweisen.“ *

Ja, nun. Wenn doch selbst der Bundestag… kann man nix machen. Und für Dich ist der Schrecken sicherlich geringer, wenn Du es schon vorher weißt:
Es war „Honig im Kopf“. Und ich trage dabei meine Lieblingsmaske aus dem Dschungelbuch.

*Eine Mail mit diesem Inhalt habe ich tatsächlich jüngst bekommen. Und dann noch eine und noch eine.

Teilen? Gern.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+
Share on skype
Skype
Share on telegram
Telegram
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on tumblr
Tumblr
No Comments

Post A Comment

eins × fünf =