Sommer 2018

Mousezeiger oder Fingertipp wenden das Blatt. Hintenrum wird alles erklärt.

Lob des Unterschieds

Eine Jüdin, ein Moslem und ein christlich geprägter Musiker parlieren über Gemeinsamkeiten & Unterschiede der drei abrahamitischen Religionen anhand ihrer Schriften + Überlieferungen. Ein ungläubig staunender Komiker gibt angemessenen humanistischen Senf dazu.

Das improvisierte Theaterstück wird in zwei Spielfassungen – für Kinder/für Erwachsene – aufgeführt. Nach den Vorstellungen wird lebhaft miteinander diskutiert. Klick zur Website:

Von und mit Jalda Rebling, Farhad Payar, Dietrich Petzold & Zeha Schmidtke.

ZweiBeiner

Anja Schöler & Zeha Schmidtke waren die ZweiBeiner. Heiß, vital und unberechenbar war ihre Bühnenenergie. Man erzählt sich, dass so mancher Bühnenscheinwerfer hernach kein anderes Duo mehr erleuchten wollte. Und auch die Texte, die Zeha Schmidtke für die beiden schrieb, gehören zu ihnen.

Dies Spiel ist aus. Die Energie der Zweibeiner lebt fort. Der Drache schläft, er kann nicht sterben. Hier liegt er nun im Legendarium (und einen Klick aufs Bild entfernt):

 

Nur wenn ich lache

Als wir uns entschlossen, aus dem Wasser ans Land zu kriechen – die Älteren erinnern sich – da brauchten wir 440 Millionen Jahre bis zum aufrechten Gang. Dass wir jetzt beim Laufen auf kleine Bildschirme schauen, üben wir erst seit 10 Jahren. Kein Wunder, dass wir dabei vor Busse laufen, jeden Quatsch glauben und wie die Höhlenmenschen kommentieren. Wir üben noch. Die ganze Wahrheit zum neuen Solo mit Klick aufs Bild (wir bleiben auf dieser Website):

Der Andere Blick

Vier Jahre arbeitete Michelangelo auf einem 20 Meter hohen Gerüst und bemalte die Gewölbedecken der Sixtinischen Kapelle. Die Fa. Exhibition 4You ließ die Fresken nun aufwändig reproduzieren und für die Ausstellung „DER ANDERE BLICK” auf spezielle Stoffbahnen übertragen. Klick zur Website:

Ich schrieb dazu einen Museumsführer für Kinder. Und weil die Kinder ihn gerne lasen, ihn aber noch lieber beim Gucken hören wollten, sprach ich unter der Regie von Jens Tippenhauer, Radio Kreaktiv, einen Audioguide ein:

Booklet wie auch Audioguide sind nur im Rahmen der Wanderausstellung und ihrer Termine in Deutschland erhältlich. Ich lege Wert auf die Feststellung, dass ausschließlich die erwähnte Bookletversion aus meiner Feder stammt.

Das kleine Täterää
Sollte Ihnen das Angebot gefallen, empfehlen Sie es gerne weiter.
Like Button, der nicht nach Hause telefoniert