Zeha Schmidtke | Übersicht
15893
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15893,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,vertical_menu_enabled, vertical_menu_hidden, vertical_menu_width_260,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.5,qode-theme-bridge,transparent_content,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Übersicht gewinnt der Mensch, der seiner Mouse den Rücken streichelt.

Frisch Gefertigtes, bald Zugängliches

„Nur wenn ich lache“ heißt mein neues Bühnensolo. Es ist mein bestes. Ich kann aber nicht garantieren, dass es das auf ewig bleibt.

„Lob des Unterschieds“: Eine Jüdin, ein Moslem und ein christlich geprägter Musiker palavern über die Gemeinsamkeiten & Reibungspunkte ihrer Religionen. Ein humanistischer Komiker fügt passenden Senf hinzu.

Anja Schöler & Zeha Schmidtke waren die ZweiBeiner. Heiß, vital und unberechenbar war ihre Bühnenenergie. Man erzählt sich, dass so mancher Bühnenscheinwerfer hernach kein anderes Duo mehr in sein Licht tauchen wollte. O, wie sie doch fehlen! Kommen sie zurück? – Achtet auf die Zeichen.

Für die Wanderausstellung „Der andere Blick – Michelangelos Fresken in der Sixtinischen Kapelle“ schrieb und sprach ich den Kinder-Audioguide.

Über Komik, Komische & Komisches

Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von jedem. (Karl Valentin)

Geschmäcklerisches über Komik, die Produktion derselben, und über meine Lieblingshandvoll ausgewählter Werke.

Ausgewählte Hörbeispiele

Wirf alles ab. Lass Dir ein Schaumbad ein. Vergiss, dass meine Füße auf dem Foto abgesägt sind. Es gibt nur noch Dich, die Wärme des Wassers und meine Stimme.

Auftrittstermine und -orte

Und so fahr ich beizeiten durch die Welt und künde vom eignen Ha+Ha.

Lebenslauf (meist im Flaniertempo)

Zeha Schmidtke, Tragikomiker, Kind der Liebe und des Zufalls, wuchs im Ruhrgebiet auf und lebt heute in Berlin.

Vita wie auch Körper haben Schrammen, Brüche, Löcher. Das kommt durch den Gebrauch. Ein paar waren aber auch schon von vornherein dabei.

Kritiken (nach der Intensität ihrer Zuneigung gelistet)

Auch eine schlechte Kritik kann mir Freude bereiten, so sie denn teilnahmsvoll, leidenschaftlich und detailliert Schwächen benennt.

Und nicht über mich geschrieben wurde.

Videos

Der Tag des Live-Mitschnitts: Hoffentlich sind der Saal mit Publikum und die Menschen von heiterer Anteilnahme erfüllt. Hoffentlich meistert das Aufnahmeteam die Kunst des richtigen Bildausschnitts und das Handwerk des klaren Tons. Hoffentlich erschließt sich die Stimmung später auch am Schirm.

Und hoffentlich vergesse ich die ganzen Hoffentlichs und spiele so leicht und unbeschwert, dass mir selbst die Blumen des Theaterfoyers freudig ihre Fruchtstempel feilbieten, weil sie mich für einen Schmetterling halten.

Wer mich zum Freund hat, braucht keine Feinde.

Wegbereiter und -begleiter, gemeinsam im Öffentlichen für eine Zeit.

Dazu auch Menschen, die ich kaum oder gar nicht kenne, und deren Schaffen ich in höchsten Tönen besinge (I am a countertenor, not a castrato).